EcoTest

Bewertung der Prüfergebnisse von Heizungsanlagen für das EU-Labeling (und Erfüllung der Ecodesign-Anforderungen) zwischen den Prüfinstituten im Rahmen von Ringversuchen

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Projekts wurde die Bewertung der Prüfergebnisse von Heizungsanlagen für das EU-Labeling (und Erfüllung der Ecodesign-Anforderungen) zwischen den Prüfinstituten durch Ringversuche überprüft. Es sollte dabei die Reproduzierbarkeit aller Kenngrößen der im Rahmen der EU-Verordnungen 811-814/2013 zugrunde gelegten EN-Normen untersucht werden. Ziele waren die Ableitung von Verbesserungsvorschlägen für die verwendeten Normen, die Ermittlung der Schwankungsbreite der Prüfergebnisse verschiedener Institute sowie die Ermittlung von zulässigen Toleranzen für die Marktüberwachung des EU-Labels.

Die Arbeiten des IGTE waren in Arbeitspaket 8 „Sonnenkollektoren“ angesiedelt. Innerhalb des Arbeitpakets wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

  1. Teilnahme an einem Round Robin Test für Sonnenkollektoren nach ISO 9806
  2. Teilnahme an einem Round Robin Test für Warmwasserspeicher nach EN 12977-3
  3. Teilnahme an einem Round Robin Test für Warmwasserspeicher nach EN 12977-4
  4. Teilnahme an einem Round Robin Test für Solaranlagen nach ISO 9459-5
  5. Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für die Normen ISO 9806, ISO 9459-5 und EN 12977-3

 

Laufzeit

30.09.2017 bis 16.06.2019

 

Kontakt

Dieses Bild zeigt Dr.-Ing. Stephan Fischer
 

Dr.-Ing. Stephan Fischer

Arbeitsgruppenleiter

Zum Seitenanfang