Arbeitsgruppe "Gebäudeenergiesysteme"

Die Arbeitsgruppe Gebäudeenergiesysteme beschäftigt sich mit allen Fragestellungen zum Energiebedarf von Gebäuden und Anlagenkomponenten. Im Zentrum der Betrachtungen steht immer die Reduzierung des Energiebedarfs unter Berücksichtigung der Nutzenanforderungen.

Forschungsschwerpunkte

Die Arbeitsgruppe Gebäudeenergiesysteme beschäftigt sich mit energetischen Betrachtungen von Gebäuden sowie einzelnen Anlagenkomponenten und Energiesystemen für Heizung, Lüftung und Klimatisierung. Die Bewertung erfolgt dabei in Richtung der Bedarfsentwicklung, also ausgehend vom Nutzungsfall, der Nutzenübergabe im Raum, über die Verteilung, die Speicherung und die Erzeugung der Energie.

Das Verhalten von Gebäuden und Anlagen wird hierbei mittels gekoppelten Gebäude- und Anlagensimulationen oder Strömungssimulationen untersucht. Daneben erfolgt die Untersuchung von Anlagenkomponenten in Laborversuchen oder mit Hilfe des Hardware-in-the-Loop-Verfahrens.

Projekte

Team

Kontakt

Dieses Bild zeigt Henzler
 

Dr.-Ing. Tobias Henzler

Koordinator Lehre, Arbeitsgruppenleiter