Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Das IGTE bietet die Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen an.

Die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Investitionen in Anlagen zur Energieerzeugung und Energieeinsparung führen wir nach etablierten und standardisierten Methoden wie z. B. der VDI 2067 durch. Alternativ bieten wir die Erarbeitung innovativer und kundenspezifischer Berechnungsverfahren an. Die für die Wirtschaftlichkeitsberechnung notwendigen Eingangsgrößen, wie z. B. die Höhe der Investitionen oder die Nutzungsdauer spezifischer Anlagenkomponenten nehmen wir entweder auf Basis von unseren Berechnungen und Erfahrungen an oder legen diese gemeinsam mit unseren Kunden und Auftraggebern fest.

Kontakt

Dr.-Ing. Harald Drück
 

Dr.-Ing. Harald Drück

Koordinator Forschung und Arbeitsgruppenleiter

Zum Seitenanfang