Von links nach rechts: Prof Michael Weydrich (IVS-Vorstand), IVS-Award-Preisträger Dominik Braun, Michael Hertneck und Jennifer Rösler, Dr.-Ing. Nasser Jazdi (IVS-Geschäftsführer)

4. Dezember 2019 / Christian Lodroner

Jennifer Rösler mit IVS-Award ausgezeichnet

[Bild: IVS Stuttgart]

Der Informatikverbund Stuttgart (IVS) der Universität Stuttgart verleiht jährlich den „IVS-Award“. Mit der Auszeichnung werden sehr gute studentische Arbeiten mit Bezug zur Informatik geehrt. Unsere Studentin Jennifer Rösler wurde vom IVS für ihre Studienarbeit „Untersuchung verschiedener Verfahren der Partikelabscheidung anhand von CFD-Simulationen“ mit dem „IVS-Award“ ausgezeichnet und erhielt ein Preisgeld von 500 Euro. Jedes IVS-Mitgliedsinstitut kann pro Jahr eine studentische Arbeit als Vorschlag einreichen, dabei erfolgt die Auswahl der Preisträger durch den Vorstand des IVS.

Zum Seitenanfang