Berechnung von Wärmeübertragern

Informationen zur Lehrveranstaltung Berechnung von Wärmeübertragern

Informationen zur Lehrveranstaltung

Modulverantwortlicher:
Prof. Dr.-Ing. K. Stergiaropoulos
Dozent:
Dr.-Ing. W. Heidemann
Themenschwerpunkte:
  • Grundlagen der Rekuperatorberechnung (Bauarten, Strömungsformen, Grundgleichungen, Temperaturen, Kennzahlendiagramme, Zellenmethode, Wärmeverluste, Plattenwärmeübertrager)
  • Wärmeübergang in Kanälen und im Mantelraum, Wärmedurchgangskoeffizient
  • Verschmutzung
  • Druckabfall
  • Wärmeübertragung durch berippte Flächen
Inhalte der Übungen:
  • Auslegung und Nachrechnung von Rekuperatoren
  • Anwendung der Zellenmethode
  • Ein- und mehrgängige Plattenwärmeübertrager
  • Gleich-, Gegen- und Kreuzstromapparate
  • Wärmeübertrager mit Rippen
  • Auslegung eines Wärmeübertragers nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
 
Empfohlene Vorkenntnisse:
  • Grundkenntnisse in Wärme- und Stoffübertragung
Unterlagen:
Vorlesungsunterlagen (Lückenskript) und Aufgabensammlung in ILIAS
Turnus:
Sommersemester
Umfang:
4 SWS / 6 LP
Termine:
Beginn: ab 11.04.2022
Ort/Raum:
V 55.02
V 31.01
Prüfungsleistung:
schriftliche Prüfung
Prüfungstermine, Prüfungsvorbereitung und Prüfungseinsicht:
Prüfungstermine

 

Dieses Bild zeigt Dr.-Ing. Wolfgang Heidemann

Dr.-Ing. Wolfgang Heidemann

 

Koordinator Lehre, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum Seitenanfang