Heiz- und Raumlufttechnik

Informationen zur Vorlesung Heiz- und Raumlufttechnik

Informationen zur Lehrveranstaltung

Modulverantwortlicher: Prof. Dr.-Ing. K. Stergiaropoulos
Themenschwerpunkte:
  • Berechnung, Konstruktion und Betriebsverhalten von Anlagenelementen
  • Raumheiz- und -kühlflächen
  • Luftdurchlässe, Luftkanäle
  • Apparate zur Luftbehandlung
  • Rohrnetz, Armaturen, Pumpen
  • Kessel, Wärmepumpe, Kältemaschine
  • Aufbau, Betriebsverhalten und Energiebedarf von Heiz- und RLT-Anlagen sowie Solarsystemen
  • Abnahme von Leistungsmessungen
Inhalte der Übungen:
  • Flächenheizung und -kühlung
  • Kessel
  • Rohrnetzberechnung
  • Ventilatoren
  • Wärmepumpe/Kältetechnik
  • Wärmeüberträger
Empfohlene Vorkenntnisse:
  • Grundlagen der Thermodynamik
  • Grundlagen der Heiz-und Raumlufttechnik
Unterlagen: Vorlesungsunterlagen in ILIAS
Turnus: Sommersemester
Umfang: 4 SWS / 6 LP
Termine: Vorlesung: montags, 09:4513:00 Uhr
Beginn: ab 25.04.2022
Übung: wird in der Vorlesung bekanntgegeben
Ort/Raum: V 57.06
Prüfungsleistung: mündlich (Theorie- und Berechnungsteil)
Prüfungstermine, Prüfungsvorbereitung und Prüfungseinsicht: Prüfungstermine

 

Kontakt

Dieses Bild zeigt Dr.-Ing. Tobias Henzler

Dr.-Ing. Tobias Henzler

 

Koordinator Lehre, Arbeitsgruppenleiter

Zum Seitenanfang