Warmwasserheizkessel

Prüfung und Bewertung der Wirkungsgrade von mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen beschickten neuen Warmwasserheizkesseln im Rahmen der Richtlinie 92/42/EWG (Wirkungsgradrichtlinie)

Die aufgeführten Prüfverfahren sind beispielhaft. Das Laboratorium verfügt über eine aktuelle Liste aller Prüfverfahren im flexiblen Akkreditierungsbereich.

DIN EN 303-1 2003-12

Heizkessel mit Gebläsebrenner - Begriffe, Anforderungen, Prüfung und Kennzeichnung

DIN EN 303-2 2003-12

Heizkessel mit Gebläsebrenner - Spezielle Anforderungen an Heizkessel mit Ölzerstäubungsbrennern

DIN EN 303-3 2004-10

Heizkessel - Teil 3: Zentralheizkessel für gasförmige Brennstoffe - Zusammenbau aus Kessel und Gebläsebrenner

DIN EN 304 2004-01

Heizkessel - Prüfregeln für Heizkessel mit Ölzerstäubungsbrennern

DIN EN 15502-1 2015-10

Heizkessel für gasförmige Brennstoffe - Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfungen

DIN EN 15502-2-1 2017-09

Heizkessel für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-1: Heizkessel der Bauart C und Heizkessel der Bauarten B2, B3 und B5 mit einer Nennwärmebelastung nicht größer als 1000 kW

DIN EN 15502-2-2 2014-10

Heizkessel für gasförmige Brennstoffe - Teil 2-2: Heizkessel der Bauart B1 mit einer Nennwärmebelastung nicht größer als 70 kW

Dieses Bild zeigt Ruppert
 

Dipl.-Ing. Armin Ruppert

Akademischer Oberrat

Zum Seitenanfang